FAQ Club – Regionale Kostbarkeiten – Kooperatives Bestellwesen

Der Club – Regionale Kostbarkeiten - Kooperatives Bestellwesen ist ein Verein von interessierten Menschen, die regionale Produkte produzieren bzw. konsumieren wollen. Man kann als Clubmitglied an der Weiterentwicklung des Clubs mitwirken. Der Club braucht diese Rückmeldungen der Clubmitglieder. Ziel des Clubs ist die Regionalität zu fördern und Produzenten und Konsumenten am kürzesten Weg zu verbinden. Der Konsument sowie der Produzent sind im Club Mitglied.
Die Mitgliedsgebühr beträgt pro Jahr 10 Euro (0,83 Cent pro Monat) und wird bei der ersten Guthaben-Aufbuchung abgezogen und in den Folgejahren am Jahresbeginn. Eine Rechnung für den Mitgliedsbeitrag bekommen Sie per email zugesandt. Der Mitgliedsbeitrag dient zusammen mit den Beiträgen der Produzenten als Beitrag zur Systemerhaltung der Software des Kooperativen Bestellwesens und für die Abwicklung der Logistik.
Die Kündigung ist jederzeit möglich. Sie ist an den Vorstand des Clubs - in schriftlicher Form per Post oder email - zu senden. Alle inklusive dem zuletzt erbrachten Mitgliedsbeitrag bleiben im Club. Das persönliche Guthaben wird innerhalb von 4 Wochen auf das Konsumentenkonto rücküberwiesen. Ein möglicher Minuskontostand muss vom Konsumenten ausgeglichen werden. Sämtliche Verpackungsgebinde müssen rückgesendet werden, ansonsten werden diese in Rechnung gestellt. Die Kühlbox inkl. der beiden Akkus kostet 99 Euro.
Die Produzenten bzw. Mitgliedsbetriebe des Vereins der Regionalen Kostbarkeiten kommen aus der Energieregion Weiz – Gleisdorf und dem Almenland.
Die Produzenten des Vereins der Regionalen Kostbarkeiten (derzeit etwa 40 Unternehmen und Organisationen aus Landwirtschaft, Handel, Gewerbe und Sozialen Dienstleistungen), die regionale Produkte herstellen, damit die regionale Wertschöpfung nachhaltig gesichert bleibt und die Konsumenten, die diese regionalen Produkte wertschätzen und einkaufen, tragen den Club.
  • Regionalität bedeutet, dass das Basisprodukt und die Dienstleistungen aus der Region stammen. Auch die Verarbeitung des Basisproduktes erfolgt in der Region.
  • Gentechnik-frei – Die Produkte der Regionalen Kostbarkeiten sind gentechnik-frei.
  • Fair – Müssen Rohstoffe außerhalb von Österreich zugekauft werden, so sind diese vorrangig nach den Kriterien „Fair-Trade“ zu beschaffen. Werden Dienstleistungen angeboten, so werden diese zu einem fairen Preis verrechnet und gehandelt.
  • Den Wertekatalog können Sie auf der Webseite der Regionalen Kostbarkeiten - www.regionalekostbarkeiten.at – lesen sowie downloaden (link)
Gutes Essen und Trinken und vor allem hochwertige, regionale Lebensmittel werden für Konsumenten immer wichtiger. Das hat sich auch der Verein „Regionale Kostbarkeiten“ zum Ziel gesetzt, Lebens- und Genussmittel der Produzenten aus den Regionen Almenland und Energieregion Weiz-Gleisdorf zu suchen und regional über ausgewählte Feinkostläden zu vermarkten. Unsere Produzenten stehen von der Beschaffung der Rohstoffe und Zutaten über alle Verarbeitungsschritte für höchste Qualität in der Produktion und verpflichten sich mit der Unterzeichnung eines eigens festgelegten Wertekataloges diese hohen Vorgaben umzusetzen. Die Besinnung auf regionale, hochwertige Lebensmittel und Kostbarkeiten sowie auf regionale Ressourcen, vorhandene Stärken und Potenziale ist eine der wichtigsten regionalwirtschaftlichen Gebote der Stunde.
Verein: Club - Regionale Kostbarkeiten – Kooperatives Bestellwesen
ZVR: 1774996504
Adresse: Franz-Bruckner-Gasse 15, 8160 Weiz, AUSTRIA
mobil: +43 / 664 / 88351395
email: shop@regionalekostbarkeiten.at
web: shop.regionalekostbarkeiten.at

Vereinsvorstand: Obmann Gerwald Hierzi, TIP Tourismusverband Gleisdorf

Erreichbarkeit Bestellzentrale:
Montag, Dienstag, Donnerstag 9.00 bis 14.00 Uhr
Mittwoch 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 11.00 Uhr

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Weiz
BIC RZSTAT2G187
IBAN AT95 3818 7000 0012 8652
  • Qualitätsfleischerei Feiertag in 8160 Weiz, 8200 Gleisdorf und in 8010 sowie 8020 Graz (Kaiser Josef Platz, Lendplatz)
  • Weizer Schafbauern in Obergreith 70 bei 8160 Mitterdorf an der Raab
  • Feinkost Bleykolm in 8160 Weiz
  • Steirerkraft Kernothek in Wollsdorf 75 bei 8181 St. Ruprecht/R.
  • Wohlfühlladen Laßnitzthal bei Laßnitzthal 45, 8200 Gleisdorf
  • Und natürlich online hier im Shop
  • Ausübung des Stimmrechts bei der Mitgliederversammlung
  • Teilnahme an Mitglieder- bzw. Clubveranstaltungen
  • Aktive Teilnahme an der Weiterentwicklung des Clubs
Die LEADER Regionen Energieregion Weiz–Gleisdorf & Almenland Teichalm – Sommeralm haben speziell im Bereich Lebensmittel eine große Anzahl an herausragenden Spezialitäten. Dahinter stehen Menschen und Unternehmen, welche ihr Tun der regionalen Wertschöpfung verschrieben haben. Aus zwei LEADER-Regionen wurde 2014 eine gemeinsame Region. Mit der Gründung dieses Vereines werden nun diese Potenziale gebündelt und im Rahmen des Projektes „Regionale Kostbarkeiten“ weiterentwickelt. Die Schätze der Region sollen gehoben und über verschiedenste Absatz- und Vermarktungswege angeboten werden.
Sie finden alle Produzenten und Betriebe auf der Webseite des Vereins der Regionalen Kostbarkeiten www.regionalekostbarkeiten.at.
Die Bestellung und Einzahlung können derzeit noch nicht gleichzeitig stattfinden. Es gibt auch noch keine Kreditkartenbezahlung. Derzeit gibt es nur die Möglichkeit mit einer Vorauszahlung eines Guthabens, die Bestellung durchzuführen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Beim weiteren Systemausbau sollen solche Möglichkeiten eingeführt werden.
Bitte überweisen Sie ein Guthaben auf folgendes Konto im Voraus:
  • Raiffeisenbank Weiz
  • Empfänger: Club - Regionale Kostbarkeiten – Kooperatives Bestellwesen
  • IBAN: AT95 3818 7000 0012 8652
  • BIC: RZSTAT2G187
Es wird dann Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und Sie können, sobald es freigeschalten ist, bestellen. Die Mindesteinzahlungshöhe beträgt € 20.-
Es bleibt auf Ihrem Konto bestehen. Auch wenn Sie längere Zeit nichts bestellen, bleibt Ihr Guthaben erhalten.
Ja, 20 Euro ist der Mindesteinzahlungsbetrag. Nach erfolgreicher Registrierung und Einzahlung Ihres beliebigen Guthabens auf das Bankkonto des Clubs - Regionale Kostbarkeiten – Kooperatives Bestellwesen wird Ihnen bei der Erstbestellung der jährliche Clubbeitrag von 10 Euro abgezogen, der Rest des Guthabens wird Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und Ihrer Bestellung steht nichts mehr im Wege.
Registrieren Sie sich einfach hier im System. Mit Ihren Zugangsdaten können Sie online in den Shop des Kooperativen Bestellwesens einsteigen. Mit Ihrer Registrierung und dem Akzeptieren der Vereinsstatuten und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) werden Sie gleichzeitig Clubmitglied.
Sobald Ihr Guthaben Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben wurde, können Sie bestellen. Die Bestellzeiten sind im Shop ersichtlich und enden zur ersichtlichen Zeit für die laufende Woche. Alles was danach bestellt wird, wird erst in der nächsten Woche geliefert. Nun wählen Sie den Abholpunkt Ihrer Wahl aus. Ab Freitag Nachmittag können Sie Ihre Bestellung am gewählten Abholpunkt innerhalb der dort vorgesehenen Abholzeiten abholen. Bitte bringen Sie dazu einen Ausdruck Ihres Verständigungsemails oder das Email selbst am Mobiltelefon mit. Anhand des dort dargestellten Barcodes werden Sie als abholberechtigt identifiziert.
Pfandgebinde können beim jeweiligen Produzenten wieder retour gegeben und eingelöst werden.
Die Kühlboxen (inkl. der Trennwände und der beiden Akkus) werden nicht als Pfand im Vorfeld verrechnet und sind beim Abholpunkt auszuleeren und damit retour zu geben oder sind innerhalb der darauffolgenden Woche wieder am Abholpunkt retour zu bringen. Bei Nichtrückgabe innerhalb von 14 Tagen wird die Kühlbox inkl. Akkus in Rechnung gestellt. Die Kosten für eine Kühlbox inkl. der beiden Akkus und der Trennwände beträgt 99 Euro.
Wenn Sie Ihre Bestellung nicht abholen, erfolgt dennoch die vorgesehene Verrechnung und wird von Ihrem Guthabenkonto abgezogen. Verderbliches Gut wird entsorgt. Nicht verderbliche Waren werden einem karitativen Zweck zugeführt.
Der Kunde muss sich verlässlich beim Abholpunkt rückmelden, wenn etwas nicht Verschiebbares dazwischen kommt (z. B. Krankenhaus, Unfall etc), die gesamten Adressdaten finden Sie auf Ihrem Abholschein, der Ihnen per email zugesandt wird oder im Kundenbereich des Shops. Sie können auf jeden Fall einen Vertreter für die Abholung beauftragen. Verpflichtend ist die Mitnahme des per E-mail zugesandten Barcodes, durch diesen wird Ihre Berechtigung zur Abholung sichergestellt. Stornierung der Bestellung von Lebensmittel ist nicht möglich. Wir arbeiten mit LEBENSMITTEL und möchten dies auch leben!
Die Ware wird beim Abholpunkt Ihrer Wahl ausgescannt und an Sie übergeben. Ab diesem Zeitpunkt übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Produkte. Sie kontrollieren Ihre Bestellung direkt beim Abholpunkt. Am besten Sie packen die Waren aus der Transportbox (Kühlbox) aus und übergeben die Box wieder an den Abholpunkt. Diese wird eingescannt und die Rückgabe der Box wird registriert.
Wir sind bemüht, bestmöglich für Sie als Konsumenten zu arbeiten. Dennoch können Fehler passieren. Sollte dieser Fall bei einer Ihrer Bestellungen eintreten, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline unter 0664-88351395. Wenn Sie uns außerhalb der Hotlinezeiten nicht erreichen können, sind wir für Sie per E-mail (shop@regionalekostbarkeiten.at) jederzeit erreichbar. Wir wenden uns dann in weiterer Folge direkt an Sie.
Bringen Sie bitte den Barcode in Papier oder über Ihr E-mail am Handy zum Abholpunkt mit. Der Abholpunkt braucht diesen Code zur Feststellung Ihrer Abholberechtigung.
Sie können auch für Ihren/e Nachbarn/in bestellen, wenn diese z. B. nicht die online Möglichkeiten vor Ort hat. Es gilt dasselbe Prozedere bzgl. Mitgliedschaft und Guthabeneinzahlung wie bei jedem anderen Neukundenzugang. Um dies klar abzurechnen, schlagen wir eine geordnete Trennung vor.
Es gibt die Möglichkeit dies bei einigen Abholpunkten vor Ort einzukaufen. Derzeit haben Sie die Möglichkeit bei den Weizer Schafbauern einige Grundprodukte einzukaufen und beim Abholpunkt Wohlfühlladen in Laßnitzthal bei Gleisdorf. Die Möglichkeit dies in Zukunft auch mit bestellen zu können, ist in Bearbeitung.
Die Systemnutzung ist ausschließlich über stationäre Browser und nicht über Mobilgeräte vorgesehen. Dies erfolgt im weiteren Systemausbau. Folgende Browser sind in ihren jeweils letzten Versionen empfohlen:
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Microsoft Edge
  • Safari (Apple)